Aktuelles aus Ortsverband und Fraktion

🚂🚃🚄🚎🚏gerade für den ländlichen Raum interessant! #tecklenburgernordbahn #öpnv #mobilität #verkehrswende #velperbahnhof #bikeandride https://www.facebook.com/112786405463390/posts/3971924712882854/ Bund und Land werden die Verluste aus dem Ticket-Verkauf beim ÖPNV mit einem 700 Millionen schweren Rettungsschirm auffangen. Zusätzlich investiert das Land 100 Millionen Euro in die Modernisierung und den barrierefreien Umbau von Haltestellen, die Beschleunigung des ÖPNV und schnell umsetzbare Sanierung von Straßen und Radwegen. Das entlastet die Kommunen, gibt einen schnellen Impuls für Handwerk und Baugewerbe und ist eine Investition in einen zukunftsfähige Mobilität. Weitere Infos: https://www.land.nrw/de/pressemitteilung/extra-schub-fuer-schiene-und-strasse-800-millionen-foerderprogramm-fuer-kommunen


Wir sind ein Teil davon✌ 120 Sekunden für die CDU zum 75. Geburtstag 🎂. Wir erinnern an 75 Jahre Verantwortung, 50 Jahre Regierung, 5 Bundeskanzler und eine Partei. Und wir wollen gemeinsam – auch mit Ihnen – weiter an einer guten Zukunft arbeiten. Sehen Sie hier den Film zu unserem Geburtstag 👇

Heute Abend bei Don Camillo nicht nur lecker 🍕 und 🍝 gegessen sondern auch über unsere jüngsten Aktivitäten gesprochen! Ob #kirchplatz#stadtteilauto 🚕 #öpnv 🚎 #elektromobilität ⚡, #radwege 🚲 oder die Verknüpfung von allem durch #mobilitätsstationen🚏wir wollen unsere Ideen weiter voran treiben! #gemeinsam #westerkappeln #gestalten


Die einen schreiben Beiträge in "politischen Tagebüchern" über Fahrradabstellanlagen (Bike & Ride Stationen) im Jahr 2025, wir beantragen Sie schon heute 😎! Auszug gefällig? Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin Große-Heitmeyer, die CDU-Fraktion beantragt, den nachfolgenden Tagesordnungspunkt in die Tagesordnung der nächsten Ratssitzung aufzunehmen und bittet um Beratung und Beschlussfassung: Die Verwaltung wird beauftragt, sich bei dem Kreis Steinfurt und bei dem Verkehrsbetrieb RVM dafür einzusetzen, dass an dem Kreuzungspunkt Meese, eine Bike-and-Ride-Anlage für den ÖPNV und den Radverkehr eingerichtet wird. Zu der Anlage sollte ein Fahrradabstellgebäude mit abschließbaren Abstellboxen gehören; die Abstellboxen sollten teilweise mit E-Ladestationen für E-Bikes versehen sein. Die Verwaltung möge die Fördermöglichkeiten einer solchen Einrichtung, die Modellcharakter für andere Kreuzungspunkte in Westerkappeln haben könnte, überprüfen und ggfs. nutzen. Die Unternehmen im Industriegebiet Velpe sollten optional in die Planung und ggfs. in die Förderung einbezogen werden.

Aktuelles aus dem Kreisverband